Das Pendant zu „iif“ aus VB

Häufig genug muss man innerhalb seines Codes auf verschiedene Werte von Variablen reagieren. Um in einfachen Fällen nicht immer eine „if – else“ Anweisung schreiben zu müssen gibt es ein Pendant zu dem „iif“, welches aus VB (VisualBasic) bekannt ist. Der Operator „?:“.

Die Syntax ist folgende:

Bedingung ? true : false

Weiterführende Informationen sind hier im MSDN von Microsoft zu finden.